Kontrollbank-Refinanzierungsrahmen (KRR)

Die Oesterreichische Kontrollbank (OeKB) unterstützt österreichische Großunternehmen (Nicht-KMU), die kontinuierlich Produkte und Dienstleistungen mit ausreichender österreichischer Wertschöpfung exportieren (max. 75 % Auslandsanteil) mit einem zinsgünstigen Kontrollbank-Refinanzierungsrahmen. Damit finanzieren Sie Ihre laufenden Exportgeschäfte. Die Kredithöhe ist mit der Höhe der Exportforderungen und schriftlicher Exportaufträge begrenzt. Exportaufträge können jedoch nur bis zu 10 % des Vorjahresexportumsatzes berücksichtigt werden.

Die OeKB übernimmt bei entsprechender Bonität das Kreditrisiko bis zu 80 %.  Der KRR ist jedoch mit 15 % des Vorjahresexportumsatzes (max. 60 Mio. Euro) beschränkt. Als Sicherstellung kommen bankübliche Sicherheiten in Frage, überwiegend wird die Abtretung von Exportforderungen vereinbart.

Ihr Nutzen:

  • zinsgünstige Finanzierungsmittel
  • Kreditrahmen: in Höhe der Exportforderungen bzw. –aufträge

Voraussetzung:

  • Export von Produkten und Leistungen teilweise inländischer Herkunft