Nachhaltigkeitsmanagement

Mitte 2013 wurde mit dem Aufbau eines eigenen Nachhaltigkeitsmanagements der Raiffeisenlandesbank OÖ begonnen. Von Beginn an wurden die Aktivitäten in einer Stabstelle des CEO Dr. Heinrich Schaller gebündelt und koordiniert. Die Nachhaltigkeitsaktivitäten der Raiffeisenlandesbank OÖ gründen vor allem auf dem eigenen Verantwortungsbewusstsein gegenüber der Gesellschaft und nicht ausschließlich auf gesetzlichen Vorschriften.

Im weiteren Verlauf wurde 2013 ein Nachhaltigkeitsnetzwerk im Konzern der Raiffeisenlandesbank OÖ etabliert, das sich aus Vertretern relevanter Organisationseinheiten zusammensetzt. Diese Arbeitsgruppe unterstützt den Aufbau einer konzernweiten Nachhaltigkeitsstrategie sowie die Entwicklung davon abgeleiteter Maßnahmen.

Im Jahr 2014 wurde in der Raiffeisenlandesbank OÖ weiter an einer ganzheitlichen Nachhaltigkeitsstrategie gearbeitet. Seit 2014 werden weiter Maßnahmen zur Umsetzung gesetzlicher Erfordernisse im Bereich Nachhaltigkeit und Corporate Social Responsibility (CSR) getroffen. Als Basis für die Nachhaltigkeitsstrategie der Raiffeisenlandesbank OÖ fungiert dabei die internationale Norm ISO 26000, ergänzt um die bisherigen Erfahrungen aus der Zusammenarbeit im österreichischen Raiffeisensektor und in diversen Branchennetzwerken.

Im Jahr 2015 wurde in der Raiffeisenlandesbank OÖ der Bereich „Nachhaltigkeit und Corporate Social Responsibility (CSR)“ intensiv weiterentwickelt. Das Stakeholdermanagement wurde einer Analyse unterzogen und neu aufgestellt, um in Zukunft einen Stakeholderdialog zur Weiterentwicklung des Nachhaltigkeitsmanagement führen zu können. Des Weiteren wurde beschlossen, ein Energiemanagementsystem im Konzern einzuführen, um die gesetzlichen Erfordernisse des Energieeffizienzgesetzes zu erfüllen.

Um Transparenzerfordernissen entsprechen und aktuell über die neuesten Entwicklungen im Nachhaltigkeitsmanagement berichten zu können, wurde auf der Website der Raiffeisenlandesbank OÖ unter www.rlbooe.at/nachhaltigkeit eine eigene Informationsseite eingerichtet.

Mag. Florian Brunner

Mag. Florian Brunner

Nachhaltigkeits- & CSR-Manager

+43 732 6596 22006
f.brunner@rlbooe.at