Drucken

e-Rechnung

Rechnungen elektronisch verwalten und versenden

 Die e-Rechnung schließt mit minimalem Aufwand den Prozess von Faktura bis Zahlungseingang endlich lückenlos.

Wenn Sie bei den Worten "zeitraubend", "kostenintensiv" und "fehleranfällig" an den Prozess der Rechnungslegung in Ihrem Unternehmen denken müssen, ist es Zeit für die e-Rechnung.

Sie benötigen lediglich einen Internetzugang in Ihrem Unternehmen, und schon können Sie die neue Form der Verrechnung und Rechnungslegung für Ihre Kunden in Anspruch nehmen.

Mit der e-Rechnung sichern Sie Kundenbindung und Markentreue ohne zusätzlichen Kostenaufwand.

Interessiert? Dann sprechen Sie mit Ihrem Raiffeisenberater über die e-Rechnung.

Details für Buchhaltung und Faktura

  • Zum Zeitpunkt der Rechnungserstellung oder ab Vorliegen der Fakturadaten übernimmt die e-Rechnung Ihre Arbeit: elektronische Erstellung und Zustellung der Rechnungen
  • Zentralisiertes Bill-Handling über e-Rechnung als Serviceschnittstelle
  • Schließung der Financial Chain
  • Neben der Zeitersparnis und der geringeren Fehleranfälligkeit liegen die Vorteile der elektronischen Rechnungslegung in der Reduktion der Papier-, Porto- und Betriebskosten.
    • Kostenreduktion bei Rechnungslegung
    • Reduktion des Belegwesens
    • Wichtiger Schritt zum papierlosen Büro
    • Wegfall teurer und anfälliger Druck- und Versand-Infrastruktur
  • Automatische Zuordnung der Gutschriften zu offenen Posten (OP)
  • Reduktion des Nachbesserungs- und Nachforschungsaufwandes durch elektronische Formulardatenübernahme

 

Details für Marketing

  • Verbesserung des Kundenservice und Erhöhung der Kundenbindung
    • Via e-Rechnung können Marketing- und Werbebotschaften effizient transportiert werden.  
  • Flexible Layoutgestaltung der Rechnungen
  • Verknüpfung der elektronischen Rechnung zu Ihrer Homepage mittels Hyperlink
  • Einbindung von zielgruppenorientierten Marketingaktivitäten
  • Nutzung von Cross- oder Up-Selling Möglichkeiten innerhalb Ihrer Produkt-/Dienstleistungspalette
  • Imagegewinn durch Nutzung innovativer Medien als Informationsträger